Comandante di corpo André Blattman: riflessioni sulla USEs ed il ulteriore sviluppo

"Eines wollen wir alle nicht mehr: Dass wir am Ende mit einer neuen Armeeorganisation und klaren Aufträgen dastehen und bereits zu Beginn das Geld dafür nicht erhalten. Dies hatten wir nämlich nun 12 Jahre lang. Diese Erfahrung müssen wir nicht wiederholen."

Comandante di corpo André Blattmann: „Ma una cosa non la vogliamo chiaramente più: Che anche se alla fine presentassimo una nuova organizzazione dell’esercito con ordini chiari, non riceveremmo già dal inizio il denaro necessario. Questo era già il caso negli ultimi 12 anni e non dobbiamo rivivere questa esperienza ancora una volta.“

Stimati Ufficiali di Stato Maggiore Generale, cari commilitoni

In giugno la camera bassa ha rifiutato in votazione complessiva la notizia del USEs. Una conseguenza di ciò è il rinvio dell’ inizio della realisazzione di un anno sul 1.1.18.  Cos’è successo e come proseguirà?

Per primo vale di verificare che noi siamo in un normale processo politico. Sè la USEs andasse in un secondo circolo parlamentario, sarebbe affatto normale per il nostro sistema. Addirittura sarebbe buono. Ci darebbe la possibilità di spiegarlo nuovamente e di chiudere le file. Ed è anche importante di separare chiaramente l’uno dall’ altro i due aspetti.

Il primo aspetto riguarda il contenuto della USEs. La camera alta ha approvato con 32:3 voti la USEs. Un risultato eccellente. Anche nella camera bassa si trovavano soltanto poche differenze per quanto riguardavano il contenuto. Questo non accorda molto positivo per l’ulteriore sviluppo.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, GGstOf, Italiano, Öffentlichkeit, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Commandant de corps André Blattmann: Commentaires concernant le développement de l’armée (DEVA)

"Eines wollen wir alle nicht mehr: Dass wir am Ende mit einer neuen Armeeorganisation und klaren Aufträgen dastehen und bereits zu Beginn das Geld dafür nicht erhalten. Dies hatten wir nämlich nun 12 Jahre lang. Diese Erfahrung müssen wir nicht wiederholen."

Commandant de corps André Blattmann: „Nous voulons tous éviter une chose : nous retrouver avec une nouvelle organisation de l’armée et des tâches claires, mais sans recevoir les fonds nécessaires dès le début. C’est la situation que nous avons vécue durant douze ans. Nous devons éviter de réitérer cette expérience „

Chers officiers d’état-major général, chers camarades,

Au mois de juin, le Conseil national a rejeté le message relatif au développement de l’armée (DEVA) dans son vote sur l’ensemble. Une des conséquences en est le report du début de la mise en œuvre au 01.01.2018. Que s’est-il passé et quelle est la suite ?

Il s’agit tout d’abord de préciser que nous nous trouvons dans un processus politique normal. Si le DEVA entre à présent dans une deuxième phase parlementaire, cela est tout à fait plausible dans notre système. C’est même bien. Cela nous permet en effet d’expliquer à nouveau l’enjeu et de resserrer les rangs. Il s’agit également de distinguer clairement deux aspects.

Le premier concerne le contenu du DEVA. Le Conseil de États l’a adopté par 32 voix contre 3. C’est un excellent résultat. Au Conseil national non plus, il n’y a pas eu beaucoup de divergences quant au contenu. Cela me donne très bon espoir pour la suite.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, français, GGstOf, Miliz, Öffentlichkeit, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

KKdt André Blattmann äussert sich zur Situation WEA

"Eines wollen wir alle nicht mehr: Dass wir am Ende mit einer neuen Armeeorganisation und klaren Aufträgen dastehen und bereits zu Beginn das Geld dafür nicht erhalten. Dies hatten wir nämlich nun 12 Jahre lang. Diese Erfahrung müssen wir nicht wiederholen."

KKdt Blattmann äussert sich zur WEA: „Eines wollen wir alle nicht mehr: Dass wir am Ende mit einer neuen Armeeorganisation und klaren Aufträgen dastehen und bereits zu Beginn das Geld dafür nicht erhalten. Dies hatten wir nämlich nun 12 Jahre lang.“

Geschätzte Generalstabsoffiziere, liebe Kameraden

Im Juni hat der Nationalrat die Botschaft zur WEA in der Gesamtabstimmung abgelehnt. Eine Folge davon ist die Verschiebung des Beginns der Umsetzung um ein Jahr auf den 1.1.18. Was ist passiert und wie geht es weiter?

Zuerst gilt es festzustellen, dass wir in einem normalen politischen Prozess sind. Wenn die WEA nun in eine zweite parlamentarische Runde geht, dann ist dies in unserem System durchaus normal. Es ist sogar gut. Es gibt uns nämlich die Möglichkeit, nochmals zu erklären und die Reihen zu schliessen. Und es gilt, zwei Aspekte klar voneinander zu trennen.

Der erste Aspekt betrifft den Inhalt der WEA. Der Ständerat hat die WEA mit 32:3 Stimmen gutgeheissen. Ein ausgezeichnetes Resultat. Auch im Nationalrat fanden sich nur wenige inhaltliche Differenzen. Dies stimmt mich sehr positiv für den weiteren Verlauf.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, GGstOf, Miliz, Öffentlichkeit, Politik | 6 Kommentare

Stefan Flachsmann nouvel auditeur en chef

topelement

Lors de sa séance du 1er juillet 2015, le Conseil fédéral a nommé comme nouvel auditeur en chef M. Stefan Flachsmann, qui a été simultanément promu au grade de brigadier.

Agé de 50 ans, Stefan Flachsmann est originaire de Marthalen (ZH). Il a étudié le droit à l’Université de Zurich, obtenant une licence en 1989 et un doctorat en 1992, puis un brevet d’avocat zurichois en 1994.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Allgemeines, Armee, français, Miliz, Öffentlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Ehemaliger Kdt Mech Div 1, Philippe Zeller, verstorben

 

images

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden Höhere Stabsoffiziere und Generalstabsoffiziere

Wir haben die schmerzliche Pflicht, Ihnen mitzuteilen, dass Herr Divisionär a D Philippe Zeller, *1933 am 11. Juli 2015 verstorben ist.

Wir werden Divisionär Philippe Zeller, der die Mech Div 1 als Kommandant geführt hat, als vorbildlichen Offizier in Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Mit seinem wertvollen Einsatz zugunsten der Armee hat er während vielen Jahren unserem Land gedient.

Den Angehörigen sprechen wir unser tiefstes Mitgefühl aus.

Quelle: VBS

Print Friendly

Veröffentlicht unter GGstOf | Hinterlasse einen Kommentar

Stefan Flachsmann wird neuer Oberauditor

 topelement

Der Bundesrat hat an der Sitzung vom 1. Juli 2015 Dr. Stefan Flachsmann per 1. Januar 2016 zum neuen Oberauditor gewählt und gleichzeitig zum Brigadier befördert.

Der 50-jährige Dr. Stefan Flachsmann, von Marthalen ZH, hat an der Universität Zürich Rechtswissenschaften studiert und 1989 mit dem Lizentiat abgeschlossen. Im Anschluss daran hat Stefan Flachsmann 1992 als Dr. iur. promoviert und 1994 das Rechtsanwaltspatent des Kantons Zürich erworben. Seit 1997 führt er als Selbständigerwerbender eine Anwaltskanzlei mit Spezialisierung auf Strafrecht und Strafverteidigung. Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Allgemeines, Armee, Miliz, Öffentlichkeit | 1 Kommentar

Promotions dans le corps des officiers EMG

StreifenAvec effet au 1er juillet 2015

Au grade de colonel EMG

Meede Tobias, 4710 Balsthal SO; Quadri Simone, 6964 Davesco-Soragno TI; Roduit Nicolas, 6403 Küssnacht am Rigi SZ; Sieber Christian, 3047 Bremgarten b. Bern B

Felicitations. Nous souhaitons à nos camarades tout de bon pour leur future vie militaire et civile.

Source: DDPS

Print Friendly

Veröffentlicht unter GGstOf | Hinterlasse einen Kommentar

Beförderungen im Generalstabskorps

StreifenMit Wirkung ab 1. Juli 2015 wurden die folgenden Kameraden befördert

zum Oberst i Gst

Meede Tobias, 4710 Balsthal SO; Quadri Simone, 6964 Davesco-Soragno TI; Roduit Nicolas, 6403 Küssnacht am Rigi SZ; Sieber Christian, 3047 Bremgarten b. Bern

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen für die militärische und private Zukunft alles Gute.

Quelle: VBS

Print Friendly

Veröffentlicht unter GGstOf | 1 Kommentar

KKdt André Blattmann lädt multinationale Manager ein

uebersicht.parsys.4603.ImageCdAWirtschaft und Armee. Ein Dauerbrenner. 

Dem Chef der Armee(CdA), KKdt André Blattmann, liegt sehr viel an einem regelmässigen Austausch mit der Wirtschaft. Diesen Dialog führt KKdt Blattmann unter anderem mit regelmässigen Veranstaltungen bei der Truppe, an denen der Wert der Sicherheit und die Aufgaben der Armee im Massstab 1:1 demonstriert werden. Besondere Bedeutung misst der Chef der Armee dem Dialog mit (ausländischen und schweizerischen) Führungskräften international tätiger Firmen (gross und klein) in der Schweiz bei; gerade ausländische Führung
skräfte haben meist wenig Bezug zum Milizsystem Schweizer Armee. Dazu führt Blattmann am 21. August 2015 einen Anlass speziell für die Manager von multinationalen Firmen in Lenzburg durch.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, Forum, GGstOf, Gst S, International, Miliz, Öffentlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Nomination d’officiers généraux à l’armée

Streifen

Lors de sa dernière séance, le Conseil fédéral a procédé à la promotion de plusieurs officiers généraux de l’armée, avec effet au 1er juillet 2015.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter GGstOf | Hinterlasse einen Kommentar

Ernennung von höheren Stabsoffizieren der Armee

Streifen

Der Bundesrat hat an seiner letzten Sitzung verschiedene Mutationen von höheren Stabsoffizieren per 1. Juli 2015 beschlossen.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter GGstOf | Hinterlasse einen Kommentar

Brigadier Ernst Rüesch verstorben

images

 

 

Brigadier Ernst Rüesch  ist vor wenigen Tagen im Alter von rund 87 Jahren verstorben. Alle, die ihn kennenlernen durften, werden den ehemaligen Kommandanten der Grenzbrigade 8 als vorbildlichen Offizier in Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Mit seinem Einsatz zugunsten der Armee und der Schweiz – er war bekanntlich auch St. Galler alt Regierungsrat und sass als Ständerat acht Jahre in der Kleinen Kammer – hat er unserem Land während vielen Jahren wertvolle Dienste geleistet.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, Gst Of, Miliz, Öffentlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

„Lenzburg-Rapport“ der GGstOf

Titel Lenzburg Rapport

Bei schönsten Frühlingswetter versammelten sich gegen drei Dutzend Generalstabsoffiziere und höhere Stabsoffiziere auf der Lenzburg im altehrwürdigen Stapferhaus auf Schloss Lenzburg. 

Geladen hatte die Gesellschaft für Generalstabsoffiziere (GGstOf), mit dem Ziel, den Austausch zwischen Armeeführung und Generalstabsoffizieren zu fördern und zu intensivieren.

Mit von der Partie waren der Chef der Armee (CdA), Korpskommandant André Blattmann, der Kdt Luftwaffe, Korpskommandant Aldo C. Schellenberg. und der Chef Führungsunterstützungsbasis (FUB) Divisionär Jean Paul Theler.

Unter dem Arbeitstitel „Stars and Stripes“ hatte der Vorstand der GGstOf in den vergangenen Monaten die Vorarbeiten für einen weiteren Netzwerkanlass der Generalstabsoffiziere in der Schweiz vorangetrieben. Entstanden dabei ist der „Lenzburg-Rapport“, dessen erste Ausgabe vor wenigen Tagen durchgeführt worden ist.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Forum, GGstOf, Gst Of, Netzwerk | Hinterlasse einen Kommentar

20 Jahre Führungssimulator an der Generalstabsschule in Kriens

150520_gsts.parsys.86665.Image

 

Das Kommando Führungssimulator in Kriens ist schweizweit das einzige Ausbildungszentrum, in dem militärische Kommandanten und Stäbe der operativen und taktischen Stufe, wie auch der Führungsorganisationen auf kantonaler oder kommunaler Ebene trainieren können. Im Zentrum stehen dabei Stäbe und Organisationen des Sicherheitsverbundes Schweiz (SVS). Diese Einrichtung feiert in diesem Jahr das 20-jährige Jubiläum. 

Vor rund zwei Jahrzehnten wurde der Führungssimulator in Kriens im Rahmen des Rüstungsprogrammes angeschafft und hast seither unzähligen zivilen und militärischen Kadern als computerbasiertes Übungssystem gedient. Trainiert wird nach einer Aktionsplanung die Führung und Lageverfolgung einer Operation, Aktion, Situation oder eines Ereignisses. Das Spektrum kann dabei von der Katastrophenhilfe, über Friedensförderungseinsätze bis hin zu Verteidigungsoperationen reichen.

Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, Gst Of, Gst S, Miliz, Öffentlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Ton pays, ta sécurité, ton armée

1417_DSC_9452

L’Armée suisse „sur la route“. En image: des formations du génie et du sauvetage a l’exposition mia à Granges (SO) en 2012

Exposition itinérante de l’Armée suisse.

Du mois de mai au mois de novembre 2015, l’Armée suisse se présente à la population dans le cadre de l’exposition « Ton armée ». Cette dernière se rendra sur 16 sites différents, hors des habituelles casernes et places d’instruction. L’objectif de la tournée est d’améliorer la visibilité de l’armée et de présenter ses tâches et ses aptitudes à un large public.

L’exposition « Ton armée » effectuera une tournée dans toutes les régions de Suisse. Diverses thématiques de l’Armée suisse, dont les risques et les menaces, les missions de l’armée (combattre, protéger, aider), et des informations sur le système de milice et les nombreuses professions exercées au sein de l’armée, seront présentées à la population intéressée, au travers d’informations écrites et illustrées, d’applications interactives ou de films. Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Allgemeines, Armee, français, Gst Of, Öffentlichkeit, Politik | 1 Kommentar

Dein Land, deine Sicherheit, deine Armee

1417_DSC_9452

Die Schweizer Armee begibt sich auch 2015 auf Ausstellungstournee, wie früher auch schon. Im Bild Genie- und Rettungstruppen an der mia in Grenchen 2012 (Bild soaktuell.ch)

Von Mai bis November präsentiert sich die Schweizer Armee mit der Ausstellung „Deine Armee“ der Bevölkerung. Die Ausstellungsreihe findet ausserhalb der üblichen Kasernen und Ausbildungsplätzen in 16 verschiedenen Ortschaften statt. Ziel ist es, die Sichtbarkeit der Armee zu erhöhen und ihre Aufgaben und Fähigkeiten einem breiten Publikum zu präsentieren.

In allen Landesteilen der Schweiz werden der interessierten Bevölkerung verschiedene Themenbereiche über die Schweizer Armee in Wort und Bild sowie interaktiv mittels Apps und Filmen präsentiert: Risiken und Bedrohungen, die Armeeaufträge Kämpfen, Schützen, Helfen, sowie Informationen zum Milizsystem und zu verschiedenen Berufen in der Armee sind Bestandteile davon.  Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Allgemeines, Armee, Gst Of, Öffentlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Les Forces aériennes suisses participent à un exercice multinational en Turquie

6472495128433834

Du 4 au 15 mai 2015, les Forces aériennes suisses participent à la campagne internationale de défense aérienne Tiger Meet 2015 à Konya (Turquie).

Cet exercice permet au détachement suisse de compléter l’entraînement de défense aérienne, qui ne peut être effectué que de manière limitée en Suisse par égard pour la population. Une quarantaine de collaborateurs des Forces aériennes suisses, dont neuf pilotes, prennent part à l’exercice avec quatre F/A-18 Hornet, plus un jet de réserve. Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, français, Gst Of, International, Luftwaffe, Öffentlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Schweizer Luftwaffe an multinationaler Übung in der Türkei

6472495128433834

Die Schweizer Luftwaffe nimmt vom 4. bis 15. Mai 2015 an der internationalen Luftverteidigungskampagne TigerMeet 2015 in Konya (Türkei) teil.

Die Übung dient dem Schweizer Detachement als Ergänzung des Luftverteidigungstrainings, das in der Schweiz aus Rücksicht auf die Bevölkerung nur eingeschränkt geflogen werden kann. An der Übung nehmen rund 40 Mitarbeitende der Schweizer Luftwaffe – davon neun Piloten – mit vier F/A-18 Hornet plus ein Reserve-Jet teil.   Weiterlesen

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, Gst Of, International, Luftwaffe, Öffentlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Nomination d’officiers généraux à l’armée

StreifenBrigadier (Br) Thomas Kaiser Divisionär (Div) Daniel Baumgartner Brigadier (Br) Bernhard Bütler Brigadier (Br) Melchior StollerLors de sa séance d’aujourd’hui, le Conseil fédéral a procédé à la promotion de plusieurs officiers généraux de l’armée, avec effet au 1er juillet 2015.

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, français, GGstOf, Heer, Laufbahn, Öffentlichkeit, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Ernennung von höheren Stabsoffizieren der Armee

StreifenDivisionär (Div) Daniel Baumgartner Brigadier (Br) Bernhard Bütler Brigadier (Br) Thomas Kaiser Brigadier (Br) Melchior StollerDer Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung verschiedene Mutationen von höheren Stabsoffizieren per 1. Juli 2015 beschlossen.

Print Friendly

Veröffentlicht unter Armee, GGstOf, Gst Of, Heer, Laufbahn, Öffentlichkeit, Politik | Hinterlasse einen Kommentar