Ernennung Kommandant Militärische Sicherheit

StreifenDer Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 18. November 2015 Brigadier Hans Schatzmann per 1. Januar 2016 zum
Kommandant Militärische Sicherheit ernannt.

infbr5.parsysrelated1.97538.Image.gifDer 53-jährige Hans Schatzmann, von Hausen AG und Wangen an der Aare BE, wohnhaft in Wangen an der Aare, hat an der Universität Bern Rechtswissenschaften studiert und 1988 mit dem Lizenziat abgeschlossen. Nach der Tätigkeit als ausserordentlicher Untersuchungsrichter des Kantons Solothurn erfolgte 1992 die Patentierung als Rechtsanwalt und Notar. Von 1993 bis Ende 2013 führte er ein eigenes Anwalts- und Notariatsbüro in Solothurn. Von 2008 bis 2012 war er Präsident der Schweizerischen Offiziersgesellschaft. Auf den 1. Januar 2014 wurde er durch den Bundesrat zum Kommandant Infanteriebrigade 5 unter gleichzeitiger Beförderung zum Brigadier ernannt. Er folgt auf Brigadier Beat Eberle, welcher per 31.12.2015 das VBS verlässt.

Quelle: VBS
Print Friendly

Über Peter Stephani

Chef Kommunikation GGstOf
Dieser Beitrag wurde unter Armee, Gst Of, Laufbahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ernennung Kommandant Militärische Sicherheit

  1. Monod Henri sagt:

    Il serait intéressant de connaître les raisons exactes de la destitution du Brigadier Eberle et de ce qui se passe ou de ce qui c’est passé.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *