Ausserordentliche Vereinsversammlung

Gemäss Ziff 9, Abs 2 der Statuten vom 22. Februar 2007 ist für Statutenänderungen ein doppeltes Quorum erforderlich. Anlässlich der Vereinsversammlung vom 25. Februar 2010 wurde das erste Quorum (Zustimmung zu Änderungen von 2/3 der anwesenden Mitglieder) erreicht, nicht jedoch das zweite Quorum (Zustimmung von 20% der Vereinsmitglieder mit Stichdatum vom 25. Februar 2010 = 130 Mitglieder). Deshalb lädt der Vorstand Sie zu einer a.o. Vereinsversammlung ein (Die a.o. Vereinsversammlung ist in einem Netzwerkanlass der Region Zürich eingebettet – Details weiter unten).

Datum: Mittwoch, 14. April 2010
Ort
: Zürich, Bahnhofstrasse 9, Räumlichkeiten der ZKB
Zeit
: 1800

Für die Annahme der Statutenrevision ist an der a.o. Vereinsversammlung nur noch das qualifizierte Mehr (2/3) der anwesenden Vereinsmitglieder notwendig.

Traktanden:

  1. Begrüssung und Einleitung
  2. Kleine Statutenrevision
    Die ordentliche Vereinsversammlung 2010 ist den meisten Änderungsvorschlägen des Vorstands mit grossem Mehr gefolgt. In der Diskussion um Ziff 10, Abs 1 wurde der Text wie folgt gekürzt:
    „Die Vereinsversammlung kann die Auflösung beschliessen, wenn 2/3 der anwesenden Mitglieder zustimmen.“
    Der Vorstand beantragt der a.o. Vereinsversammlung die kleine Statutenrevision definitiv zu verabschieden.
  3. Varia und Schlussbemerkungen

Eine schriftliche Einladung folgt in den nächsten Wochen. Bitte melden Sie sich per E-Mail an info@ggstof.ch bis Ende März 2010 zur a.o. Vereinsversammlung bzw. zum Netzwerkanlass an.

Teil Netzwerkanlass

Unser Mitglied und Regionenvertreter Zürich, Oberst i Gst Markus Bachofen öffnet uns dank seiner Funktion als Mitglied der Geschäftsleitung der ZKB die Tresortüren zu den physischen Gold, Silber, Platin und Palladiumbeständen. Details zu den Fonds der ZKB finden Sie auf der Webseite der ZKB

*** WICHTIG ***
Aufgrund der hohen Sicherheitsvorgaben ist die Anzahl Besucher im Tresorraum limitiert. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Es wird eine „Warteliste“ geführt. Die Teilnehmerliste finden Sie hier.

Ablauf:

  • 1800 – pünktliches (!) Eintreffen bei der ZKB (Haupteingang)
  • Einleitende Worte von Oberst i Gst Markus Bachofen
  • Besuch des Tresors, Networking, Apéro
  • 1900 – a.o. Vereinsversammlung der GGstOf (ohne Teilnehmerbeschränkung)

Aufruf:
Bringen Sie sich ein, öffnen Sie Ihren Kameraden Türen, organisieren Sie den nächsten Netzwerkanlass! Melden Sie sich beim Projektleiter Netzwerk.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter GGstOf, Netzwerk, Vereinsversammlung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.