Ernennungen und Beförderungen im Gst Of Korps – Neuer Kdt Gst S

Der Bundesrat hat an der heutigen Sitzung Korpskommandant Dominique Andrey die Stellvertretung des Chefs der Armee übertragen. Weiter wurde Brigadier Aldo C. Schellenberg unter Beförderung zum Divisionär zum Chef Armeestab ernannt.

Der 56jährige Korpskommandant Dominique Andrey von Plasselb FR wird auf den 1. Januar 2012 zusätzlich zur Funktion Kommandant Heer die Stellvertretung des Chefs der Armee übernehmen. Dominique Andrey studierte an der EPFL Lausanne technische Wissenschaften und promovierte zum diplomierten Bauingenieur EPFL und anschliessend zum Doktor ès sciences techniques. Seine Ernennung zum Kommandant Heer unter gleichzeitiger Beförderung zum Korpskommandanten erfolgte durch den Bundesrat auf den 1. Januar 2008.

Weiter hat der Bundesrat Brigadier Aldo C. Schellenberg auf den 1. Januar 2012 unter Beförderung zum Divisionär zum Chef Armeestab ernannt. Der 53jährige Brigadier Schellenberg von Höri ZH studierte an der Universität Zürich Betriebswirtschaft und promovierte 1991 als Dr. oec publ. Von 2007 bis 2009 absolvierte er an der Universität Bern ein Nachdiplomstudium in Wirtschaftsrecht und schloss dieses 2009 mit dem Legum Magister abgeschlossen. Auf den 1. Juli 2010 ernannte ihn der Bundesrat zum Kommandanten der Gebirgsinfanteriebrigade 12 unter gleichzeitiger Beförderung zum Brigadier

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung weitere Ernennungen vorgenommen: Brigadier Heinz Huber von Neftenbach ZH zum Militärischen Vertreter bei der NATO, Brigadier Rolf Oehri von Lieli LU auf den 1. Januar 2012 zum Zugeteilten Höheren Stabsoffizier des Chefs der Armee sowie Brigadier Daniel Lätsch, von Rüti und Stäfa ZH zum Kommandant Generalstabsschulen und Stellvertreter Kommandant Höhere Kaderausbildung der Armee.

Stellvertreter Chef der Armee und Militärischer Vertreter bei der Nato gehen in Pension
Auf Ende 2011 werden Divisionär Eugen Hofmeister (Chef Armeestab und Stellvertreter Chef der Armee) und Divisionär Jean-Pierre Badet (Militärischer Vertreter bei der NATO in Brüssel) infolge Erreichens des Rücktrittsalters mit dem Dank für die geleisteten Dienste pensioniert.

Verlängerung des Anstellungsverhältnisses
Schliesslich hat der Bundesrat die Verlängerung des Arbeitsverhältnisses von Divisionär Jean-Jacques Chevalley als Militärpolitischer Berater des Chefs VBS bis zum 31. Dezember 2013 beschlossen.

Quelle: VBS

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Armee, Gst Of, Gst S abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.