Jahresbericht 2010

Der ausführliche Bericht zum Vereinsjahr 2010 ist jetzt auf der Webseite der GGstOf oder direkt über den Link http://ggstof.ch/report2010 verfügbar.

Ausserdem sind für unsere Mitglieder die Unterlagen zur Vereinsversammlung vom 24. Februar 2011 bereit gestellt. Die Einladung mit der Traktandenliste erfolgte noch im letzten Jahr zusammen mit dem „GGstOf Bulletin“.

Die Vereinsversammlung findet am gleichen Tag (am Nachmittag) wie der Anlass „KORPSGEIST“ der Gst S statt.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter GGstOf, Vereinsversammlung, Vorstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Jahresbericht 2010

  1. Heinz Häsler, KKdt a D sagt:

    Ausgewogener Bericht
    Stellungnahme zu:
    Fusion SOG: Enge Zusammenarbeit in Sachfragen, deshalb Fusion nicht unbedingt von Nöten. Es macht nichts, wenn sich die Gst Of etwas von der grossen SOG „abheben.“ In Stäben ist dies ja auch der Fall. Dabei soll „abheben“ nicht „mehr sein wollen“ bedeuten, sondern „mehr Kenntnisse besitzen, mehr können“
    Öffentlichkeitsarbeit: Ein Schwergewicht der Tätigkeit darauf zu legen, finde ich nötig und gut. Der Gst Of hat immer noch einen guten Namen bei denjenigen Bürgerinnen und Bürgern, die sich mit Fragen von Wehrpflicht und Sicherheit abgeben. Dies muss zugunsten der Armee ausgenützt werden.
    Verbindung zu Parlamentariern: Das alte Wort: „Nationalrat wird man nicht, man hält sich einige!“ hat je länger mehr Bedeutung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.