Korpsgeist 2018 in Kriens 

Am 14.2.2018 trafen sich in an der Generalstabsschule in Kriens über 200 Generalstabsoffiziere zum traditionellen Korpsgeistanlass.  Der neue Kdt Gst S begrüsste erstmals die Teilnehmer dieser Veranstaltung und zeigte in einem engagierten Vortrag die Stossrichtung bei der Weiterentwicklung der Ausbildung der Gst Of auf.  Brigadier Maurizio Dattrino wird die Linie seines Vorgängers weiter führen und die Absolventen mit realistischen Übungen und Szenarien auf Einsätze in einem hybriden Umfeld vorbereiten. Die Schule hat die Aufgabe, mit einem reduzierten Bestand an Berufspersonal im Rahmen der HKA eine breite Palette an Übungen und Kursen über das ganze Jahr anzubieten.

Br Dattrino und Oberst i Gst Vernez vermochten das interessierte Publikum zu packen.

Im Gastreferat hat Oberst i Gst Gérald Vernez auf eindrückliche Art und Weise die Konzeption für die Reaktion auf Bedrohungen im Cyber Raum präsentiert.  Auf anschauliche Weise wurden den Teilnehmern verdeutlicht, dass nur ein gesamtheitlicher und integrierter Ansatz erfolgsversprechend sein kann.  Cyber Defense sei nicht eine reine Angelegenheit der Armee, habe für diese aber eine grosse Bedeutung. Der Rekrutierung und Ausbildung von kompetentem Personal sei die grosse Herausforderung.

Die potentiellen Auswirkungen von Cyber Attacken betreffen alle Bereiche der Gesellschaft und können sehr weitreichend sein. Der Referent hat gleichzeitig deutlich aufgezeigt, dass neben dem Cyber Raum nach wie vor auch alle anderen Operationssphären von Bedeutung sind. Cyber Defense ist sehr wichtig, aber nicht alles, wenn es um die Sicherheit des Landes geht.

Von der Armeeführung haben der C Kdo Ausb, KKdt Daniel Baumgartner, und der C A Stab, Div Claude Meier, das Wort ergriffen. Die Teilnehmer wurden über die Umsetzung der WEA und die bevorstehenden, mittelfristigen Rüstungsprogramme ins Bild gesetzt. Zahlreiche Mitglieder der Armeeführung waren persönlich anwesend.

Von der Armeeführung waren in Kriens Div Claude Meier und…

…und KKdt Daniel Baumgartner mit spannenden Referaten vor Ort.

Im zweiten Teil des Anlasses wurde die jährliche Vereinsversammlung der GGstOf durchgeführt. Als wichtigste Geschäfte stand die Neuwahl eines Vorstandsmitglieds und die Genehmigung der Finanzierung einer neuen IT Lösung für die Gesellschaft auf der Traktandenliste.

Oberstlt i Gst Dominique Plüss wurde einstimmig in den Vorstand gewählt. Er ersetzt Oberstlt i Gst Enric Amigo, der als Berufsoffzier eine lange Auslandkommandierung antritt. Wir heissen Dominique Plüss im Vorstand herzlich willkommen und danken Enric Amigo für die engagierte Zusammenarbeit. Zur Finanzierung der neuen IT-Lösung für die GGstOf wurde durch die Vereinsversammlung ein einmaliger Sonderbeitrag beschlossen. Damit können 2018 sowohl Plattform, wie auch der Webauftritt und die interne Kommunikation neu aufgesetzt werden.

Div Daniel Keller und Oberst i Gst Fritz Messerli zeigten sich mehr als zufrieden über den diesjährigen Korpsgeistanlass und die anschliessende VV der GGstOf

Im Rahmen der Vereinsversammlung hat Oberst i Gst Flavien Schaller in einem brillanten Vortrag die Geopolitik aus russischer Sicht geschildert und dank seiner Erfahrung aus der Ausbildung an der Gst S der russischen Armee in Moskau und seinen Einsätzen in der Ukraine mit vielen aktuellen Beispielen die Bedeutung des Standpunktes bei der Betrachtung geopolitischer Vorgänge nachhaltig dargestellt. Als Kdt Stv und Kdt Lehrgänge an der Gst S wird er dieses Know-how auch in die Ausbildung der zukünftigen Gst Of einfliessen lassen.

Der Vorstand der GGstOf bedankt sich bei der Generalstabschule und ihrem Kdt für die perfekte Organisation von Korpsgeist 2018 und das Gastrecht in Kriens. Wir freuen uns auf Korpsgeist 2019 am 13.2.2019.

Kameradschaftliche Grüsse,

Vorstand GGstOf

Fotos: Michelle Steinemann, Kommunikation HKA

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Armee, GGstOf, Gst Of, Gst S, Öffentlichkeit, Vereinsversammlung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Korpsgeist 2018 in Kriens 

  1. Oberdt i Gst aD Claudio Lazzarini sagt:

    War ein toller Anlass. Danke.

  2. Leu Gerhard sagt:

    Es ist immer ein Höhepunkt des noch jungen Jahres, als 84 Jahre alter ehemaliger Gst Of an diese Veranstaltung eingeladen zu werden und daran teilnehmen zu dürfen.
    Oberst i Gst aD Gerhard Leu

  3. isto sagt:

    C Kommunikation, thanks for the article post.Really thank you! Great.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.