„Lenzburg-Rapport“ der GGstOf

Titel Lenzburg Rapport

Bei schönsten Frühlingswetter versammelten sich gegen drei Dutzend Generalstabsoffiziere und höhere Stabsoffiziere auf der Lenzburg im altehrwürdigen Stapferhaus auf Schloss Lenzburg. 

Geladen hatte die Gesellschaft für Generalstabsoffiziere (GGstOf), mit dem Ziel, den Austausch zwischen Armeeführung und Generalstabsoffizieren zu fördern und zu intensivieren.

Mit von der Partie waren der Chef der Armee (CdA), Korpskommandant André Blattmann, der Kdt Luftwaffe, Korpskommandant Aldo C. Schellenberg. und der Chef Führungsunterstützungsbasis (FUB) Divisionär Jean Paul Theler.

Unter dem Arbeitstitel „Stars and Stripes“ hatte der Vorstand der GGstOf in den vergangenen Monaten die Vorarbeiten für einen weiteren Netzwerkanlass der Generalstabsoffiziere in der Schweiz vorangetrieben. Entstanden dabei ist der „Lenzburg-Rapport“, dessen erste Ausgabe vor wenigen Tagen durchgeführt worden ist.

Die Idee des Anlasses soll es sein, den regen Austausch zwischen Generalstabsoffizieren und der Armeeführung in einem informellen Rahmen zu intensivieren. Diese Idee stiess – zur Freude der GGstOf – auch bei der Armeeführung auf offene Ohren. So hatte ein begrenzter Kreis von Generalstabsoffizieren die Möglichkeit, sich an diesem Abend mit den drei anwesenden Generälen Blattmann, Schellenberg und Theler direkt auszutauschen. Der Anlass stiess auf reges Interesse und war innerhalb eines Tages ausgebucht.

Die drei Referenten aus der Armeeführung gewährten in ihren Kurzvorträgen einen vertieften Einblick in die aktuellen Themen der Armee. Anschliessend fand eine rege Diskussion statt, die sich nicht zuletzt auch um grundsätzliche Fragen der Stellung der Armee in Gesellschaft und Politik drehte.

Die erste Durchführung des „Lenzburg-Rapports“ ist gelungen und die GGstOf plant eine Fortführung dieses Formats in den kommenden Jahren. Ein grosser Dank geht an CdA, Kdt LW und C FUB für ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung und die aufschlussreichen Ausführungen.

 

Gruppenbild Lenzburg Rapport

Die Teilnehmer des ersten „Lenzburg Rapports“ im Gruppenbild vereint

Get together and Handshake

Der CdA liess es sich nicht nehmen, jeden Teilnehmer persönlich zu begrüssen

Blattmann_Messerli

Get Together Apero

Quelle: GGstOf  – Bilder: Joël Oberson

 

Print Friendly, PDF & Email

Über Peter Stephani

Chef Kommunikation GGstOf
Dieser Beitrag wurde unter Forum, GGstOf, Gst Of, Netzwerk veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *