RUAG Netzwerkanlass – Anmeldeschluss 16. August 2018

Am Donnerstag, 23. August 2018  findet der nächste Netzwerkanlass der GGstOf statt. Der Vorstand lädt zusammen mit RUAG nach Emmen in die Innerschweiz ein. Erfahren Sie Details des Rüstungskonzerns aus erster Hand und hören Sie  Divisionär Claude Meier, Chef Armeestab, zum Thema „Herausforderungen der Rüstungsplanung“.  Verpassen Sie diese einmalige Gelegenheit nicht. Letzte Nachfrist für Anmeldungen ist der 16. August 2018.

Mitglieder der GGstOf haben einmal mehr die Gelegenheit, an einem Netzwerkanlass der besonderen Art teilzunehmen. Diesmal können sie in Emmen die Leistungsfähigkeit der RUAG selber „begutachten“ und unter anderem sehen, was es alles braucht, um eine FA-18 zu warten.

Der zivile und der militärische Bereich sind bei RUAG eng miteinander verbunden. Diese Verflechtung ermöglicht wertvolle Synergien. Technologische Impulse aus dem zivilen Bereich, wie etwa lebensechte Visualisierungen für virtuelle Simulatoren oder leistungsfähige Telekommunikationstechnologien, kann RUAG dank ihrer beidseitig ausgerichteten Strategie auch ihren militärischen Kunden schnell und kompetent zur Verfügung stellen.

Mehr zur RUAG: Homepage RUAG

Detailprogramm und Anfahrt: Netzwerkanlass Ruag 2018-08-23

Endgültige Anmeldefrist  ist der 16. August 2018.

Anmeldungen bitte direkt an Oberstlt i Gst Dominique Plüss  dominique.pluess@vtg.admin.ch

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Armee, GGstOf, Netzwerk, Vorstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.